Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Favorite Rastatt aus dem vergangenen Jahr.


25 Treffer

Schloss Favorite Rastatt

Donnerstag, 18. Februar 2021 | Allgemeines

Winterliche Herausforderung für Fachleute: Vitrinen in der Favorite werden gereinigt

In Schloss Favorite Rastatt werden derzeit 80 Glasvitrinen in den Sammlungsbereichen von innen gereinigt. Das Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg arbeitet im ungeheizten Schloss – bei den aktuellen Temperaturen eine logistische und klimatische Herausforderung.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 22. Dezember 2020 | Allgemeines

29. Dezember 1816: Königin Katharinas Kampf gegen Armut und Not

Am 29. Dezember 1816 empfing Königin Katharina von Württemberg ausgewählte Gäste im Alten Schloss Stuttgart. Die junge Königin präsentierte ihnen einen Plan, um die drückende Armut im Königreich zu lindern: die Gründung einer „Zentralleitung des Wohltätigkeitsvereins“. Mit ihrem innovativen Konzept und ihrem Engagement wurde Katharina für viele Württemberger zur Heldin in der Not. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erinnern an die wohltätige Königin im Rahmen ihrer „Heldenaktion für alle“. Mit vier historischen Heldinnen und Helden aus der Geschichte des Landes verbindet sich die Frage: „Wer ist für Sie heute heldenhaft?“ Wer dabei an einen Menschen aus der eigenen Umgebung denkt, der oder die in Corona-Zeiten Gutes getan oder neue Ideen entwickelt hat, kann ganz einfach mitmachen. Man muss sich nur per Mail (heldenhaft2020@ssg.bwl.de) oder Post bei den Staatlichen Schlössern und Gärten melden, erhält eine von 2020 Schlosscards und kann diese zum Dank der persönlichen Heldin oder dem Helden des Alltags überreichen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 15. Dezember 2020 | Allgemeines

Viele öffnen die digitalen Türchen: Der Online-Adventskalender mit Gewinnspiel

Fast 4.000 Menschen haben in den ersten zwei Wochen bei den Preisfragen des digitalen Adventskalenders der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mitgemacht. In normalen Jahren öffnen die Monumente des Landes ihre Tore in der Vorweihnachtszeit zu viel stimmungsvollem Programm, von besonderen Führungen bei Kerzenschein über Adventssingen bis zu Krippenausstellungen. In diesem von Corona geprägten Jahr fallen die Angebote vor Ort aus – auch zum Leidwesen der Teams, die alle mit viel Herzblut ihre Monumente präsentieren wollen. Um den Fans der Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode im Südwesten in der Zeit der coronabedingten Schließung der Monumente eine Freude zu bereiten, öffnet seit dem 1. Dezember im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de jeden Tag ein Online-Adventskalender ein Türchen.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Mittwoch, 9. Dezember 2020 | Allgemeines

Auktionserfolg für die Favorite: Meißen-Kanne aus ehemals markgräflichem Besitz

Konservatorin Dr. Petra Pechaček ist es gelungen, eine seltene Porzellankanne aus ehemals markgräflichem Besitz zu ersteigern: Das kostbare Stück aus frühester europäischer Manufakturproduktion kam am 3. Dezember in London bei Bonhams zur Auktion – und geboten wurde digital. Im nächsten Jahr wird die feine Meißen-Kanne in Schloss Favorite zu sehen sein.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 9. Dezember 2020 | Allgemeines

Die Monumente werden digital: Schlösser und Gärten nutzen die Corona-Zeit

Video-Rundgänge mit dem Geschäftsführer Michael Hörrmann, Schulklassen-Material zum Herunterladen oder Online-Adventskalender: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, der größte kulturtouristische Anbieter des Landes, weitet in den Zeiten von Corona das digitale Angebot aus. Vieles davon öffnet Türen in die Zukunft – und vieles eröffnet ungeahnte neue Möglichkeiten. Etwa die internen Fortbildungen, „E-Learnings“ per Video, die endlich für alle in den Teams das Wissen gleichermaßen verfügbar machen – unabhängig davon, ob sie in den großen Monumenten und Zentren arbeiten oder in einem ehemaligen Kloster auf dem Land.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 27. November 2020 | Allgemeines

Digitale Bescherung in den Schlössern: Online-Adventskalender mit Gewinnspiel

Stimmungsvolle Führungen bei Kerzenschein, Adventssingen oder vorweihnachtliches Basteln für Kinder und Erwachsene gehören in einem normalen Jahr zum Adventsprogramm in den Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg dazu. In diesem von Corona geprägten Jahr fallen die Angebote vor Ort aus – auch zum Leidwesen der Teams vor Ort, die alle mit viel Herzblut ihre Monumente präsentieren wollen. Um den Fans der Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode im Südwesten die Zeit der coronabedingten Schließung der Monumente eine Freude zu bereiten, startet am 1. Dezember im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de erstmals ein Online-Adventskalender – mit vielen Gewinnen, darunter drei persönliche Führungen mit Michael Hörrmann, dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Sonntag, 4. Oktober 2020 | Führungen & Sonderführungen

„Tag der Restaurierung“ am 11. Oktober: Mit dem Restaurator durchs Porzellanschloss

Am 11. Oktober findet zum dritten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag rund um das kulturelle Erbe geben Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Auch die Expertinnen und Experten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen aktuelle und bereits abgeschlossene Restaurierungsprojekte vor. In Schloss Favorite Rastatt erfahren Besucherinnen und Besucher, was sich hinter dem Sammelbegriff Keramik verbirgt ‒ und wie man das zerbrechliche Kulturgut erhalten kann. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt, daher ist die Anmeldung bei der Schlossverwaltung Rastatt unter Telefon 072 22.4 12 07 unbedingt erforderlich. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de. Für die Führungen gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Sonntag, 20. September 2020 | Führungen & Sonderführungen

„Unendlich schön“: Zwischen Prunk und Demut im Lustschloss

Schönheit und Ewigkeit sind im Schloss Favorite Rastatt aus zwei ganz verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden ließ in der Nähe ihres prunkvollen Lustschlosses die Eremitage als private Bußkapelle errichten – weltlicher Glanz und ein frommer Blick auf das ewige Leben standen sich hier gegenüber. Mehr über den romantischen Landschaftsgarten, der die Eremitage umschließt, können Gäste bei der Sonderführung „Barockschloss und Landschaftsgarten“ im Rahmen des Themenjahrs „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ am Sonntag, den 27. September um 14.30 Uhr erfahren. Eine telefonische Anmeldung unter +49(0)62 21. 6 58 88-15 ist erforderlich.

Detailansicht