Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss Favorite Rastatt aus dem vergangenen Jahr.


24 Treffer

Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 23. Juli 2021 | Allgemeines

Foto-Aktion „Souvenirs“ lädt zum Erinnern und Gewinnen ein

Erinnerungen an schöne Erlebnisse in den Schlössern, Klöstern und Gärten des Landes – die stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei ihrer neuen Aktion „Souvenirs“ in den Mittelpunkt. Wer in den letzten Monaten in Erinnerungen geschwelgt und Bilder gesichtet hat, kann jetzt Fotos aus den Jahren 1950 bis 2000 einsenden und gewinnen. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Dienstag, 6. Juli 2021 | Allgemeines

Die Bauherrin Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden stirbt am 10. Juli 1733

Sie ließ Schloss Favorite ganz nach ihren Vorstellungen und ihrem Kunstgeschmack bauen, liebte Kostüme und edles Steingut: Franziska Sibylla Augusta, Markgräfin von Baden-Baden. Ab 1716 richtete sie ihr „Porzellanschloss“ ein – ein Schatzkästchen von europäischem Rang. Am 10. Juli 1733, vor 288 Jahren, starb Sibylla Augusta in Ettlingen. Sie hinterließ der Nachwelt ein Lustschloss voller exotischer Kostbarkeiten. Das Themenjahr 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg widmet sich genau diesem Bereich: „Exotik. Faszination und Fantasie“. Schloss Favorite ist eines von 15 Monumenten des Landes, in dem die Gäste die Spuren fremder Kulturen und ferner Kontinente erkunden können.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 6. Juli 2021 | Allgemeines

Extremwetter-Situationen – zukünftige Herausforderungen für Kulturdenkmäler

Schwere Schäden haben die Gewitter und Orkane der letzten Woche hinterlassen. Und obwohl die großen Schlossgärten in der Obhut der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nicht in den Zentren des Sturms lagen, zeichnet sich auch hier deutlich ab: Der Klimawandel bringt nicht nur durch zunehmende Hitze und Trockenheit neue Herausforderungen. Auch die häufigeren Extremwetterlagen bedeuten neue Aufgaben – und mehr Aufwand.

Detailansicht
Schloss Bruchsal | Botanischer Garten Karlsruhe | Barockschloss Mannheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

„Exotik ‒ Faszination & Fantasie“: Ein Themenjahr mit nachhaltiger Wirkung

Am 5. Juli eröffneten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg offiziell das diesjährige Themenjahr im Residenzschloss Rastatt: „Exotik ‒ Faszination & Fantasie“ spürt in den 15 teilnehmenden Schlössern, Gärten, Klöstern und Kleinoden den Spuren fremder Kulturen und ferner Kontinente nach. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten ist es ein ganz besonderes Themenjahr: Der aktuelle Diskurs von Kultureinrichtungen um die Herkunft von Kulturgütern im Zeitalter der Entdeckungen verändert den Blick auch auf die Sammlungen in den Monumenten im Südwesten. Es ermöglicht ein neues Verständnis für deren kulturellen Wert und eröffnet neue Wege für ihre Vermittlung.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt | Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 28. Mai 2021 | Allgemeines

Schließung wegen der Corona-Pandemie: Perspektive der Wiederöffnung im Juni

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg arbeiten daran, die Monumente des Landes so schnell wie möglich ihren Gästen wieder zugänglich zu machen. Eine Öffnung für freie Rundgänge ist möglich, sobald die Inzidenzwerte in einem Landkreis stabil unter 100 liegen. Für das Residenzschloss und Schloss Favorite Rastatt, die beide nur mit Führungen zugänglich sind, ist der Öffnungsschritt 2 maßgeblich, bei dem die Inzidenzen 14 Tage lang weiter sinken müssen. Eine Öffnung der beiden Monumente kann somit frühestens am 5. Juni erfolgen. Das Wehrgeschichtliche Museum Rastatt wird sich der Wiedereröffnung anschließen. Die Entscheidung über einen weiteren Öffnungsschritt trifft die zuständige Behörde im Landkreis.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 14. Mai 2021 | Allgemeines

Zum Internationalen Tag des Tees am 21. Mai: das Gemälde „Die Teetrinker“

Am 21. Mai ist Internationaler Tag des Tees. Das anregende Getränk aus Fernost war bereits zur Zeit des Barock im wahrsten Sinne des Wortes: heiß begehrt! Tee zählte zu den exotischen Genussmitteln, die sich damals nur der Adel leisten konnte. Auch Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden schätzte den Tee, aber insbesondere das Porzellan, aus dem man ihn trank. Wie man im 18. Jahrhundert den Tee genoss, zeigt ein Gemälde in Schloss Favorite.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Montag, 10. Mai 2021 | Allgemeines

17. Mai: Welttag des Backens ‒ das besondere Rezeptbuch der Markgräfin

Der 17. Mai ist der Welttag des Backens: ein Handwerk mit jahrtausendealter Tradition. Ein besonderes Buch mit Rezepten aus dem Besitz der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden ist bis heute überliefert: der „Vierfache Handschrein“. Neben Koch- und Backanleitungen enthält es vielfältige Rezepturen zum Kunsthandwerk und aus der Medizin. Sibylla Augusta selbst notierte Anmerkungen und eigene Ideen darin.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt | Schloss Favorite Rastatt

Sonntag, 25. April 2021 | Allgemeines

1. Mai 1844: Die Bahnstrecke Karlsruhe – Rastatt wird feierlich eröffnet

Am 1. Mai 1844, heute vor 177 Jahren, wurde die Bahnstrecke Karlsruhe – Rastatt feierlich eröffnet. Das Großprojekt war ein voller Erfolg: Für den Weg benötigten Reisende nun nicht mehr Stunden, sondern nur noch wenige Minuten. Die Anbindung Rastatts an das badische Schienennetz beflügelte den Tourismus für das Residenzschloss und Schloss Favorite.

Detailansicht