Freitag, 10. Juni 2016

Schloss Favorite Rastatt | Führungen & Sonderführungen ROSEN IM BAROCK AM 24. JUNI

Die „Abende für Genießer“ im Schlossgarten von Favorite haben sich längst zu einer Tradition entwickelt. Im Themenjahr „Welt der Gärten“ bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten jetzt am 24. Juni 2016 einen weiteren Abend für Genießer an: Unter dem Titel „Rosen im Barock“ lädt Rosenexpertin Petra Schmälzle die Besucherinnen und Besucher in die Welt der „Königin der Blumen“ ein.

Sinnliche Führung im Schlossgarten der Markgräfin: Rosen im Barock

Die „Abende für Genießer“ im Schlossgarten von Favorite haben sich längst zu einer Tradition entwickelt. Im Themenjahr „Welt der Gärten“ bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten jetzt am 24. Juni 2016 einen weiteren Abend für Genießer an: Unter dem Titel „Rosen im Barock“ lädt Rosenexpertin Petra Schmälzle die Besucherinnen und Besucher in die Welt der „Königin der Blumen“ ein.

GENUSSVOLLE ABENDE IM SCHLOSS
Die „Abende im Schloss“ sind besondere Veranstaltungen in Schloss Favorite, die, so der Titel der Reihe, „Genuss und Geschichte“ verknüpfen. Immer verbindet sich dabei ein kulinarisches Thema mit dem Erlebnis des historischen Monuments. Nachdem beim letzten Abend im Schloss aromatische und gesunde Kräuter im Mittelpunkt standen, dreht sich beim zweiten Teil der Veranstaltungsreihe am 24. Juni alles um duftende „Rosen im Barock“ – passend zum aktuellen Themenjahr „Welt der Gärten“.

SYMBOL DER LIEBE
Rosen sind Pflanzen von hoher Symbolkraft – und das schon seit dem Altertum. Wie vielfältig die Rosen sind, zeigt schon eine erste Stichwortsammlung: Sie sind Sinnbild der Liebe, spielen eine wichtige Rolle in der Literatur, dienen als Grundstoff der Parfumherstellung und würzen feine Speisen mit ihrem besonderen Aroma. Rosenexpertin Petra Schmälzle entführt die Besucher am 24. Juni in die Welt der „Rosen im Barock“. Nach einem kurzen Rundgang durch das Lustschloss Favorite erfahren die Gäste Wissenswertes über alte Rosen, über die Charakteristik der Barockrosen, über heutige Züchtungsziele und -fortschritte. Außerdem bekommen sie Tipps zur Sortenwahl, Pflanzung und Pflege. Abgerundet wird der Abend mit kleinen Kostproben, bei denen die Rose eine Hauptrolle spielt. Der nächste und letzte „Abend im Schloss“ in diesem Jahr findet am 2. September statt – dann mit dem Thema „Wein und Champagner im Barock“.

2016 – DAS JAHR DER GÄRTEN
Die Veranstaltung „Rosen im Barock“ ist Teil des Programms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Themenjahr 2016 „Die Welt der Gärten“. Der romantische Landschaftsgarten um das Lustschloss Favorite bei Rastatt ist dabei einer der herausragenden Schauplätze. Ebenfalls mit dabei ist der gräfliche Garten von Schloss Weikersheim, die Gärten der Schlösser von Ludwigsburg und der grandiose Schlossgarten von Schwetzingen. Insgesamt machen 18 Gärten beim Themenjahr 2016 „Welt der Gärten“ mit. Informationen über alle Gärten und ihre Veranstaltungen im Gartenjahr finden sich im Internet unter www.welt-der-gaerten2016.de oder im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten www.schloesser-und-gaerten.de. Die Höhepunkte des Jahres finden sich außerdem im Prospekt „Das Schönste im Themenjahr Garten 2016“.

SERVICE
Ein Abend für Genießer:
Rosen im Barock
Referentin: Petra Schmälzle (Gärtnerei Rosen Rösch, Sinzheim)

TERMIN
Freitag, 24. Juni 2016, 19.00 Uhr

PREIS
pro Person 15,00 €
Die Schlosscard plus ist bei dieser Veranstaltung nicht gültig.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch
Telefon +49(0)72 22.4 12 07
Telefax +49(0)72 22.40 89 57
<link>info@schloss-favorite-rastatt.de

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Download und Bilder