Donnerstag, 21. April 2016

Schloss Favorite Rastatt | Führungen & Sonderführungen GARTEN UND KRÄUTER IM BAROCK AM 29. APRIL

Im Rahmen des Themenjahrs „Welt der Gärten“ der Staatlichen Schlösser und Gärten bietet Schloss Favorite Rastatt am 29. April einen besonderen Abend im Schloss an: Bei der Führung „Garten und Kräuter im Barock“ werden die wichtigsten zu dieser Zeit – und in der Vergangenheit – sprießenden Wildkräuter vorgestellt und man erfährt vieles über ihre Wirkungsweise.

Führung für alle Sinne: Garten und Kräuter im Barock

Im Rahmen des Themenjahrs „Welt der Gärten“ der Staatlichen Schlösser und Gärten bietet Schloss Favorite Rastatt am 29. April einen besonderen Abend im Schloss an: Bei der Führung „Garten und Kräuter im Barock“ werden die wichtigsten zu dieser Zeit – und in der Vergangenheit – sprießenden Wildkräuter vorgestellt und man erfährt vieles über ihre Wirkungsweise.

ABENDE IM SCHLOSS SIND BELIEBTE TERMINE IN FAVORITE
Die „Abende im Schloss“ sind besondere Führungen in Schloss Favorite, die unter dem Motto „Genuss und Geschichte“ stehen. Bei ihnen verbindet sich immer ein kulinarisches Thema mit dem Erlebnis des historischen Monuments. Beim nächsten Abend im Schloss am 29. April geht es um „Garten und Kräuter im Barock“ – und da wird man in der Geschichte der Favorite auch schnell fündig: Denn das Lustschloss wurde von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden- Baden gegründet, die ihr Wissen über Gartenkräuter und ihre Wirkung, zusammen mit vielen anderen Rezepten, in ihrem „Vierfachen Handschrein“ niederschrieb – und dieses Rezeptbuch ist bis heute erhalten.

HEILMITTEL AUS DER NATUR
Am 29. April erlebt man bei einer abendlichen Führung das Lustschloss der Sibylla Augusta – und anschließend geht es um Kräuter und ihre Kräfte. Im Frühjahr bereichert frisches Grün die Frühlingsküche mit wertvollen Inhaltsstoffen. Wildkräuter sind wahre Energielieferanten. Sie helfen dem Organismus, nach der dunklen Jahreszeit wieder zu neuen Kräften zu finden – eine verlässliche Hilfe gegen Frühlingsmüdigkeit, trägen Stoffwechsel und ein vom Winter geschwächtes Immunsystem – Wissen, über das man schon verfügte, als das barocke Favorite-Schloss errichtet wurde.

GRÜNER „KICK“ FÜR GESCHMACK UND GESUNDHEIT
Am 29. April um 19.00 Uhr beginnt die abendliche Sonderführung „Garten und Kräuter im Barock“ in Schloss Favorite Rastatt. Vorgestellt werden, nach dem Rundgang im Schloss mit seinen kostbaren Sammlungen, die wichtigsten Wildkräuter. Außerdem erfahren die Teilnehmer viel über deren Inhaltsstoffe, ihre Wirkungsweise und die Möglichkeiten, sie in der Küche und für die Gesundheit zu nutzen. Wie immer warten kleine Kostproben auf die Gäste, bei denen die besprochenen Wildkräuter eine Hauptrolle spielen. Bei den zwei weiteren „Abenden im Schloss“ in diesem Jahr – am 24. Juni und am 2. September – wird es um „Rosen im Barock“ und „Wein und Champagner im Barock“ gehen.

2016 – DAS JAHR DER GÄRTEN
Die Veranstaltung „Garten und Kräuter im Barock“ ist Teil des Programms der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Themenjahr 2016 „Die Welt der Gärten“. Der romantische Landschaftsgarten um das Lustschloss Favorite bei Rastatt ist dabei einer der herausragenden Schauplätze. Ebenfalls mit dabei ist der gräfliche Garten von Schloss Weikersheim, die Gärten der Schlösser von Ludwigsburg und der grandiose Schlossgarten von Schwetzingen. Insgesamt machen 18 Gärten beim Themenjahr 2016 „Welt der Gärten“ mit. Informationen über alle Gärten und ihre Veranstaltungen im Gartenjahr finden sich im Internet unter www.welt-der-gaerten2016.de oder im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten www.schloesser-und-gaerten.de. Die Höhepunkte des Jahres finden sich außerdem im Prospekt „Das Schönste im Themenjahr Garten 2016“.

SERVICE
Abende im Schloss: Garten und Kräuter im Barock.

TERMIN
Freitag, 29. April 2016, 19.00 Uhr

PREIS
pro Person 15,00 € Die Schlosscard plus ist bei dieser Veranstaltung nicht gültig.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch
Telefon +49(0)72 22.4 12 07
Telefax +49(0)72 22.40 89 57
<link>info@schloss-favorite-rastatt.de

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Download und Bilder