Donnerstag, 11. Juni 2015

Schloss Favorite Rastatt | Sonstige Veranstaltungen SCHLOSSERLEBNISTAG 2015

Am 21. Juni laden die Staatlichen Schlösser und Gärten wieder zum Schlosserlebnistag ein – diesmal unter dem Motto „Schloss in Weiß“. Dabei können Familien die Schlösser, Gärten, Klöster und Burgen bei einem vielfältigen Programm näher kennenlernen. In allen Regionen Baden- Württembergs ist etwas geboten – von besonderen Führungen bis zur Hochzeitsmesse. Im Garten von Schloss Favorite Rastatt steht an diesem Tag ein großes Picknick ganz in Weiß auf dem Programm.

Festliches Picknick ganz in Weiß: Schlosserlebnistag am 21. Juni

Am 21. Juni laden die Staatlichen Schlösser und Gärten wieder zum Schlosserlebnistag ein – diesmal unter dem Motto „Schloss in Weiß“. Dabei können Familien die Schlösser, Gärten, Klöster und Burgen bei einem
vielfältigen Programm näher kennenlernen. In allen Regionen Baden-Württembergs ist etwas geboten – von besonderen Führungen bis zur Hochzeitsmesse. Im Garten von Schloss Favorite Rastatt steht an diesem Tag
ein großes Picknick ganz in Weiß auf dem Programm.

SCHLEMMEN UND FEIERN WIE DIE MARKGRÄFIN
Prunkvoller könnte das Ambiente für ein Picknick wohl kaum sein: Der Park von Schloss Favorite Rastatt ist eine besonders stimmungsvolle Location, um am Schlosserlebnistag nach Herzenslust zu schlemmen. Für den 21. Juni geben die Staatlichen Schlösser und Gärten von 11.00 bis 18.00 Uhr eigens die Rasenflächen
frei, damit die Gäste ganz in Weiß die Parklandschaft genießen und sich ein wenig so fühlen können wie einst Sibylla Augusta. Die Markgräfin nutzte ihr Lustschloss auch für Feste – und sie verkleidete sich gern, wie die einzigartige Sammlung von Kostümbildern zeigt, die sich im Schlösschen erhalten hat.

ALLES IN WEISS – VON DER KLEIDUNG BIS ZUR PICKNICKDECKE
Der Dresscode am Schlosserlebnistag lautet „Alles in Weiß“. Das gilt sowohl für die Kleidung, das Geschirr, die Dekoration als auch für die Picknickdecken. Die Gäste dürfen neben ihrem Picknick auch Kerzen, Tischschmuck und Deko-Artikel mitbringen. Die Hauptsache: Alles ist weiß. Das schönste Picknickambiente wird prämiert. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik, Schlossführungen und einer Geisterlesestunde für Kinder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Staatlichen Schlösser und Gärten weisen ausdrücklich darauf hin, dass es keine ausreichenden Parkmöglichkeiten am Schloss gibt. Ein kostenloser Shuttle-Bus verbindet daher im 30-Minuten-Takt die Stationen Rastatt-Parkplatz Bauhaus – Residenzschloss – Schloss Favorite und zurück.

BESONDERE ERLEBNISSE SEIT FÜNF JAHREN
Der Schlosserlebnistag ist längst ein fester Termin für viele: Dieser Festtag der Schlösser findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Immer am dritten Sonntag im Juni bieten alle Monumente, die sich beteiligen, ein besonderes Programm, erlebnisorientiert und überwiegend an Familien gerichtet. Veranstalter des Schlosserlebnistages sind die Staatlichen Schlösser und Gärten und der Verein „Schlösser, Burgen, Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich kommunale, staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Dieses Jahr steht der Schlosserlebnistag am 21. Juni unter dem Motto „Schloss in Weiß“.

SERVICE

TERMIN
Sonntag, 21. Juni 2015, 11.00 – 18.00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
Schlosspark Favorite

BEGLEITPROGRAMM
Musikalische Umrahmung
Führungen im Schloss
Führungen in der Porzellanausstellung „Das weiße Gold“
Geisterlesestunde für Kinder
Steigenlassen von weißen Luftballons
Ausstellung der Vivum Furniture GmbH in den Arkaden

EINTRITT
Schlossgarten frei. Anmeldung ist nicht erforderlich Führungen durch das Schloss, die Porzellanausstellung und Geisterlesestunde sind kostenpflichtig (Führungen 4,00 €, Geisterlesestunde 1,00 €).

KONTAKT
Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch
Telefon +49(0)72 22.4 12 07
Telefax +49(0)72 22.40 89 57
<link>info@schloss-favorite-rastatt.de

Shuttlebus von Rastatt nach Rastatt-Förch. Haltestellen: Rastatt-Bauhaus – Residenzschloss – Schloss Favorite und zurück

Download und Bilder