Freitag, 2. August 2013

Schloss Favorite Rastatt | Sonstige Veranstaltungen ABEND IM SCHLOSS AM 10. AUGUST 2013

Ein Sommerabend in der kühlen Sala Terrena des markgräflichen Lustschlosses: Die Märchenerzählerin Nana Avingarde hat in diesem Jahr Teppichmärchen aus dem Orient ins badische Lustschloss mitgebracht. Am 10. August lockt sie mit ihrer Stimme und ihrer Erzählkunst zur Fantasiereise auf dem Zauberteppich in Schloss Favorite bei Rastatt.

Orientmärchen in Schloss Favorite: „Abend im Schloss“ am 10.August 2013

Ein Sommerabend in der kühlen Sala Terrena des markgräflichen Lustschlosses: Die Märchenerzählerin Nana Avingarde hat in diesem Jahr Teppichmärchen aus dem Orient ins badische Lustschloss mitgebracht. Am 10. August lockt sie mit ihrer Stimme und ihrer Erzählkunst zur Fantasiereise auf dem Zauberteppich in Schloss Favorite bei Rastatt.

UNGEWÖHNLICHER ABEND AM UNGEWÖHNLICHEN ORT
Nana Avingarde zieht mit alten, geheimnisvollen Geschichten ihre durchweg erwachsene Zuhörerschaft in ihren Bann – immer wieder. Begleitet wird sie von der Musikerin Susanna Rosea. Bei ihrem Auftritt im letzten Sommer in Schloss Favorite brauchte es gleich noch einen zweiten Termin, um dem Publikumsinteresse zu entsprechen. „Die Kombination ist auch faszinierend“, sagt Lydia Erforth von den Staatlichen Schlössern und Gärten. Der Märchenerzählerin gelingt es mit ihrer ungewöhnlichen Stimme, sachliche Erwachsene zu verzaubern. „Natürlich ist unsere Atmosphäre mit dem sommerlichen Festsaal der Markgräfin Sibylla Augusta ein wesentlicher Teil der Magie“, mein Lydia Erforth. Der „Abend im Schloss“ findet in der berühmten achteckigen Sala Terrena von Favorite statt, am Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet, um den Sommer auf dem Land fürstlich zu genießen. Vollends zum Genuss wird dieser Abend im Schloss durch ein Glas Sekt in der Pause, ergänzt durch kleine Kostproben aus dem Schlossshop.

PHANTASIEVOLL WIE DAS MUSTER EINES ALTEN TEPPICHS
Am 10. August nimmt Nana Avingarde ihr Publikum mit auf eine Reise mit dem Zauberteppich: Sie erzählt Geschichten von magischen Teppichen und von solchen, in denen Wunder eingewickelt sind, Märchen, so phantasievoll wie das feine Muster eines alten persischen Teppichs. Die perfekte Ergänzung bietet die Musikerin Susanna Rosea: Sie singt orientalische Lieder und spielt auf ihrer goldenen Leier. Karten für die Abendveranstaltung am 10. August gibt es in den Besucherzentren von Schloss Rastatt-Favorite und in der Barockresidenz Rastatt und Restkarten an der Abendkasse.

Termin: 10.08.2013, 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

INFORMATIONEN UND KARTENRESERVIERUNG
Besucherzentrum Schloss Favorite und Barockresidenz Rastatt
Tel.: 0 72 22/4 12 07
E-Mail: info@schloss-favorite.de
Kartenabholung an der Abendkasse
Die Internetseiten der Künstlerinnen
<link http: www.maerchenfrau.com>www.maerchenfrau.com und <link http: www.susanna-rosea.de>www.susanna-rosea.de

Download und Bilder