Das „Porzellanschloss“ von europäischem Rang

Schloss Favorite Rastatt

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
AKTIONSTAG AM 16. JUNI 2019

À LA FRANÇAISE –

SCHLOSSERLEBNISTAG

Die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes laden am 16. Juni zum Schlosserlebnistag ein. Für unterhaltsame Veranstaltungen inklusive umfangreichem Programm öffnen sie ihre Tore unter dem Motto „À la française“, passend zum Themenjahr.

Nana Avingarde mit Susanna Rosea; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

Autorin Nana Avingarde (l) mit Sängerin Suanna Rosea (r).

IMMER AM DRITTEN JUNI-SONNTAG

Der Verein „Schlösser, Burgen, Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmale zusammengeschlossen haben, veranstaltet bereits zum neunten Mal den Schlosserlebnistag. Neben dem „Tag des offenen Denkmals“ im September gehört der „Schlosserlebnistag“ zur Ausflugstradition der Besucher. Die Monumente des Landes präsentieren ihre Vielfalt mit einem abwechslungsreichen Programm.

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH

Passend zum Themenjahr lautet das Motto „À la française“.

UMFANGREICHES PROGRAMM

Der diesjährige Schlosserlebnistag steht unter dem Motto „À la française“. Passend zum Themenjahr 2019 „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten“ bieten die jeweiligen Schlösser und Burgen eigenständig und ganz ihren örtlichen Schwerpunkten entsprechend ein buntes und vielfältiges Programm zur deutsch-französischen Beziehung.

PROGRAMM in Schloss Favorite Rastatt

Führungen

11.00 Uhr
Sonderführung „Höfische Gartenkunst“

  
Grüne Paradiese und Bühnen für höfische Lustbarkeiten - das waren die barocken Gärten. Nach französischem Vorbild wurden sie in geometrischen Formen angelegt. Erst am Ende des 18. Jahrhunderts prägte England mit seinen romantischen Landschaftsgärten die Gartenkunst. Der Schlossgarten zeigt beides: die Spuren der barocken Symmetrie und ide romantischen Landschaftsbilder. Ein Spaziergang durch zwei Epochen der Gartenkunst!

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €

14.30 Uhr
Sonderführung „Vis à Vis - Favorite zwischen Versailles und Wien“

  
Die Favorite ist eine einzigartige Kostbarkeit. Von den eleganten „Porzellanschlössern“ des 18. Jahrhundert ist sie das letzte erhaltene. Hier präsentierte Markgräfin Sibylla Augusta ihre Sammlungen. In ihrem Lustschloss bündeln sich Einflüsse und Vorbilder aus ganz  Europa: aus ihrer Heimat Böhmen, aus Wien, Italien und Frankreich  - das Europa der Barockzeit wie in einem Brennglas.

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €

15.00 Uhr
Sonderführung „Pariser Schuh und badische Füss“

Freifrau Alexandra von Brettheim erhält Besuch von ihrer badischen Cousine aus Paris. Beim  Gang durchs Schloss erzählen sich die betagten Damen amüsante Geschichten. Man hält sich auf dem Laufenden über Intrigen, Affären und die neusten Moden. Aber Paris und Rastatt - quelle différence! Das ist große Welt gegen Provinz. Fast könnte man denken, in Baden wären alle Uhren stehengeblieben.

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 15,00 €, Ermäßigte 7,50 €

KONTAKT UND INFORMATION

Anmeldung empfehlenswert!

Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch

Abendprogramm

18.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)
Märchenstunde mit Nana Avingarde und der Sopranistin Susanna Rosea
„Märchen und Lieder aus französischen Provinzen“

Die beiden besonderen Künstlerinnen sind seit 15 Jahren zusammen unterwegs mit ihrem Auftrag, Märchen und Musik in die Welt zu bringen. Seelenbotschaften nennen sie es und das ist berechtigt, denn das Wort Märchen hat die Bedeutung: Botschaft-Kunde.
Nana Avingarde führt seit langer Zeit den berechtigten Titel „Meisterin der Erzählkunst". Ihr zuzuhören bedeutet, tief einzutauchen in die inneren Bilder, in die Botschaften von Liebe - Wahrheit - Mitgefühl - und Zauber.


Lied zur Goldenen Leier
MärchenBresse: Wunder des heiligen Martin
Feen-Lied zur Goldenen Leier
Märchen: Charente: Die Kassette
Heiteres Lied zur Leier 
Märchen: Dordogne: „Jage deine Hühner aus meinem Hirsefeld"
Lied zur Leier 
Märchen: Elsass: „Der Berggeist und der Schneider"
Elsässer Liedle zur Leier Pause (30 Minuten); geplant ist ein Catering im Arkadengang

Finnische Kantele zum Katharer-Lied in or. Sprache
Märchen: Gascogne: „Der Verschleierte" (Sohn des Königs von Frankreich)
Lothringer Lied
Märchen:Lothringen:  Der wundersame Hirsch
Lied zur Leier
Märchen:Perrault: Riquet mit dem Schopf – Reizende Liebesgeschichte
Liebeslied zur Goldenen Leier 


Dauer: 2,5 Stunden
Preis: Pro Person 12,00 €
Hinweis: Karten sind auch im Residenzschloss Rastatt erhältlich

KONTAKT UND Kartenvorverkauf

Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch

Weitere beteiligte Monumente