Exponat von Andreas Rieder: Nocturne 2.0

Sonderausstellung vom 7. Mai bis 25. Juni 2017

Glaskunst im Schloss

Vom 7. Mai bis 25. Juni sind in Schloss Favorite eindrucksvolle Glaskunstarbeiten von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland und Europa zu sehen. Bei der Sonderausstellung „Über Kreuz“ werden auch Exponate gezeigt, die im Zeichen des Themenjahres 2017 stehen.

Exponat von Simone Fezer

Exponate sind auch im Schlossgarten zu entdecken.

GLASKUNST IM ZEICHEN DER REFORMATION

Die Sonderausstellung „Über Kreuz“ wurde vom Verein „Freundeskreis Kloster Lorch“ organisiert und ist umfangreicher als jemals zuvor: sieben renommierte Künstlerinnen und Künstler nehmen an der Ausstellung teil. Einige Exponate stehen ganz im Zeichen des Themenjahres 2017 – und einige Kunstwerke wurden sogar extra dafür neu entworfen. Bislang war die Sonderausstellung nur in Kloster Lorch zu sehen. Nun geht die Schau auf Tour nach Schloss Favorite Rastatt.

Exponat von Wilfried Grob: „Engelsplastik“

„Engelsplastik“ von Wilfried Grob.

GROSSE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER AUS DEUTSCHLAND

Neben anderen Künstlern ist dieses Mal Wilfried Grob beteiligt. Der Kunstglaser lebt und arbeitet in Düren und lässt altes Glas in neuen fantasievollen Formen wiederaufleben. Jedes seiner Glaskunstwerke erzählt so seine ganz individuelle Geschichte. Auch die Künstlerin Simone Fezer ist zum ersten Mal dabei. In Waiblingen geboren, absolvierte sie ihre Ausbildung unter anderem in den USA und Italien. Für ihre deutschlandweit bekannten Werke erhielt Fezer bereits zahlreiche Auszeichnungen.

Exponat von Ada Isensee: Dem Dunkel entwachsend

Ein Exponat zum Thema „Über Kreuz“.

EINE AUSSTELLUNG FÜR MEHRERE ORTE

Erstmals wandert ein Teil der Ausstellung durch mehrere Monumente: Einige der Kunstwerke wurden eigens zum Themenjahr „Über Kreuz“ geschaffen. Diese und weitere Exponate sind im Anschluss an die Ausstellung in Schloss Favorite Rastatt in Schloss und Schlossgarten Weikersheim zu sehen. Im Spätjahr wird die Ausstellung zum Themenjahr „Über Kreuz" dann im Kloster Schussenried gezeigt.

Führung mit Vasen von Christian Schmidt

Spannende Einblicke in die zerbrechliche Kunst aus Glas.


Service

ÜBER KREUZ
Glaskunstausstellung

AUSSTELLUNGSORT
Schloss Favorite Rastatt
Schlossgarten

TERMIN
Sonntag, 7. Mai bis Sonntag, 25. Juni 2017

ÖFFNUNGSZEITEN
täglich außer montags 10.00 – 16.00 Uhr

AUSSTELLENDE KÜNSTLER
Wilfried Grob
Silvia Lobenhofer
Thomas Matt
Wolfgang Musgnug
Jörg Zimmermann
Simone Fezer
Jörg Kulow

KONTAKT UND INFORMATION
Schloss Favorite Rastatt
Am Schloss Favorite 5
76437 Rastatt-Förch
Telefon +49(0)72 22.4 12 07
Telefax +49(0)72 22.40 89 57
info@schloss-favorite-rastatt.de



WEITERE TERMINE DER WANDERAUSSTELLUNG
Kloster Lorch – 26. März bis 26. April 2017
Schloss und Schlossgarten Weikersheim – 1. September bis 31. Oktober 2017
Kloster Schussenried – 25. November 2017 bis 4. Februar 2018

Versenden
Drucken