Werbemotiv zum Themenjahr 2017 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Reformation und Gegenreformation in Klöstern und Schlössern

Themenjahr 2017 – Über Kreuz

Das Jahr 2017 steht bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg unter dem Motto „Über Kreuz“. Denn nirgendwo lässt sich die Vergangenheit mitreißender erleben als an den Originalschauplätzen. Schloss Favorite Rastatt sowie weitere 13 Klöster, Schlösser und Burgen bieten ab April ein abwechslungsreiches Programm zum Themenjahr.

PROGRAMM IN SCHLOSS FAVORITE RASTATT


Sonderführungen zum Themenjahr 2017

TERMINE
vom 14. April bis 1. November 2017

WEITERE INFORMATIONEN
Terminkalender Schloss Favorite Rastatt


SONDERFÜHRUNG
„Mein Reichtum ist mir nur geliehen …“
Sibylla Augusta wischen Freude, Pflicht und Leid

ALLE TERMINE
Freitag, 14. April 2017, 14.30 Uhr (Karfreitag)
Donnerstag, 15. Juni 2017, 14.30 Uhr (Fronleichnam)
Mittwoch, 1. November 2017, 14.30 Uhr (Allerheiligen)


„Über Kreuz“
Glaskunst Ausstellung vom 7. Mai bis 25. Juni 2017

TERMIN
Sonntag, 7. Mai bis Sonntag, 25. Juni 2017

ÖFFNUNGSZEITEN
täglich außer Montags, 10.00 – 16.00 Uhr

WEITERE INFORMATIONEN
Glaskunst-Ausstellung „Über Kreuz“


SONDERFÜHRUNG
Kurzführungen in der Magdalenenkapelle

VERANSTALTUNGORT
Schloss Favorite Rastatt

TERMIN
Sonntag, 7. Mai 10.00 – 17.00 Uhr, jeweils zur vollen Stunde


Begeben Sie sich mit der Schlosscard plus zurück in die Vergangenheit und erfahren Sie mehr über das Jahrhundert, das die christliche Welt in Atem hielt! Unser Veranstaltungsprogramm bietet Erkundungen, Sonderführungen, Inszenierungen, Festlichkeiten, Musik, Ausstellungen, Literatur und Vorträge. Begleiten Sie uns auf einer Reise zu den Zeugnissen dieser Epoche und ihren Menschen, deren Leben schicksalhaft mit dem Kampf um den richtigen Glauben verwoben war. Schlosscard plus


Service

DIE SCHAUPLÄTZE – DIE AUSFLUGSZIELE
Übersicht der beteiligten Monumente

VERANSTALTUNGEN
Unser Terminkalender für das Themenjahr 2017

INFORMATIONEN IM ÜBERBLICK
Broschüre herunterladen (PDF)

PROGRAMMHÖHEPUNKTE
Broschüre herunterladen (PDF)

KOOPERATIONSPARTNER
Unsere Partner

Versenden
Drucken